WLAN Störerhaftung: Es gibt erste Hoffnungszeichen!

Veröffentlicht am: 15. Juli 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Allgemein Keine Kommentare

Nein, es war keine Zeitungsente. Anfang Juli machte eine vielversprechende News die Runde: die Bundesregierung – besser gesagt das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) – arbeite an einer Neuregelung der WLAN Störerhaftung. Endlich Hoffnung für alle jene, die schon lange ihren Kunden oder Geschäftspartnern einen drahtlosen Internet-Gastzugang oder Hotspot anbieten möchten und sich aufgrund der schwierigen Rechtssituation in Deutschland schlichtweg nicht trauen. Ebenso natürlich für all jene, die schon heute freie WLAN-Zugänge anbieten, aber stets Gefahr laufen, teure Abmahnungen zu erhalten.

Weiterlesen

Routerzwang adé: Der Kampf geht weiter

Veröffentlicht am: 8. Juli 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Unternehmen Keine Kommentare

Vielleicht haben Sie es ja in der Presse mit verfolgt: Nachdem eine breite Allianz aus Telekommunikations-Endgeräteherstellern – darunter selbstverständlich auch wir – und vieler gesellschaftlicher Gruppen ihre Protestbemühungen in Sachen Routerzwang intensiviert haben, hat die Bundesnetzagentur zwischenzeitlich mit einer Anhörung zu dem Thema reagiert. Zur Diskussion gestellt wurden drei verschiedene Modelle, wie der Zugang zum Internet in Zukunft erfolgen sollte. Der größte Streitpunkt: die Definition des sogenannten Netzabschlusspunktes. Also des Ortes, an dem das Providernetz endet und das Netz des Kunden beginnt. Denn genau hierin liegt der Ursprung der Streitigkeiten.

Weiterlesen

Datensicherheit im Bund: Es tut sich was!

Veröffentlicht am: 1. Juli 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Allgemein Keine Kommentare

In der Branche hat es niemanden überrascht, dass die Datenanbindung des deutschen Bundestags zumindest in Teilen über einen US-amerikanischen Provider läuft, der bekanntermaßen von der NSA als „Informationsquelle“  genutzt wird. Auch mich im Übrigen nicht … Überrascht hat mich jedoch – und zwar positiv! –, wie schnell und auf welche Art und Weise die Bundesregierung und der Bundestag auf die Veröffentlichung reagierten. So soll zukünftig auf die Zusammenarbeit mit dem Provider verzichtet werden, und die Kommunikationsnetze werden wohl noch stärker an deutsche Netzbetreiber gebunden.

Weiterlesen

IEEE 802.11ac: Erster Schritt zum All-Wireless Office

Veröffentlicht am: 26. Juni 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends Keine Kommentare

WLAN-technisch steht uns ein spannender Sommer bevor: Mit dem neuen Standard IEEE 802.11ac hält Gigabit WLAN nun Einzug in immer mehr Unternehmen. Der Trend zum „Hochleistungs-Drahtlosnetzwerk“ hat aktuellen Marktforschungsdaten zufolge bereits im ersten Quartal 2014 an Fahrt aufgenommen und auch die meisten neuen mobilen Endgeräte unterstützen bereits den neuen Standard.

Weiterlesen

Erfreuliches abseits des Tagesgeschäfts

Veröffentlicht am: 12. Juni 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Engagement, Unternehmen Keine Kommentare

Sie sind es gewohnt, von mir an dieser Stelle meine Gedanken zu aktuellen technologischen und politischen Themen zu erfahren. Das Schöne an meinem Job bei LANCOM ist jedoch, dass ich mich – zumindest hier und da – auch mal mit ganz anderen Projekten beschäftigen darf, die abseits unseres Tagesgeschäfts liegen und oft auch richtig Freude bereiten.

Weiterlesen

Snowden und die NSA: Ein Jahr danach

Veröffentlicht am: 4. Juni 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Trends Keine Kommentare

Am Freitag jährt sich ein besonderes Ereignis, das weltweit unsere digitale Gesellschaft in ihren Grundfesten erschüttert hat. Am 6. Juni 2013 veröffentlichten die Washington Post und der Guardian erstmals Teile der Geheimdokumente der NSA-Abhörpraktiken, die Whistleblower Edward Snowden zuvor an Journalisten weitergegeben hatte. Über das Ausmaß der Affäre brauche ich an dieser Stelle nichts mehr zu schreiben, schließlich versorgen uns die Medien Tag für Tag mit neuen, teils unglaublichen Enthüllungen. Was aber hat sich seit Edward Snowdens Aufdeckung der weitflächigen NSA-Aktivitäten getan?

Weiterlesen

NSA-Affäre: Endlich tut sich was!

Veröffentlicht am: 16. Mai 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Allgemein Keine Kommentare

Gestern Nachmittag lief eine Meldung über die Ticker, die mich aufatmen lies: Der Bund verschärft die Vergaberegeln für IT-Projekte. Zukünftig müssen alle Bieter um einen IT-Auftrag des Bundes eine Eigenerklärung unterzeichnen, dass sie keiner „rechtlichen (also vertraglichen oder gesetzlichen) Verpflichtung zur Weitergabe von vertraulichen Informationen, Geschäfts- oder Betriebsgeheimnissen an Dritte unterliegen“, so geht es aus einem Schreiben des Bundesinnenministeriums hervor.  Wer dies nicht zusichern kann, ist raus.

Weiterlesen

Was ist eigentlich mit … IPv6?

Veröffentlicht am: 14. Mai 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends 8 Kommentare

Keine drei Jahre ist es her, da war der Aufschrei groß: Die Zahl der verfügbaren IPv4-Adressen neige sich dem Ende zu, das Ende des Internets, wie wir es bis dato kennen, stehe bevor! Die Lösung stand mit IPv6 parat und war schnell in aller Munde - der Durchbruch von IPv6 schien bevorzustehen. Doch jetzt ist wieder weiträumig Stille um das Thema eingekehrt. Eine „wundersame“ Adressvermehrung im IPv4 ist zwar ausgeblieben, dennoch redet in Europa so gut wie niemand mehr über IPv6. Was ist also in den vergangenen Jahren passiert?

Weiterlesen

WLAN-Hotspot-Umfrage: Wir wundern uns … zumindest ein bisschen …

Veröffentlicht am: 6. Mai 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends, Unternehmen Keine Kommentare

Dem Thema WLAN Hotspot hatte ich mich bereits in zwei älteren Beiträgen gewidmet: „Liebe Frau Kommissarin, Sie verhaften den Falschen!“ und „Deutschland, Hotspot-Diaspora?“. Einen Schuldigen dafür, dass Deutschland in der Hotspot-Dichte Ländern wie Frankreich und Lettland hinterherhinkt, hatte ich damals auch schon benannt: die Störerhaftung. Die Ergebnisse unserer Umfrage „Hotspots – Verbreitung, Nutzung, Akzeptanz“ unterstreichen meine Vermutung und zeigen, neben der Störerhaftung bremsen auch Sicherheitsbedenken den Hotspot-Ausbau in Deutschland.

Weiterlesen

Schengen-Routing: Mit Verlaub, Mr. President, wir sind ein souveräner Staat!

Veröffentlicht am: 25. April 2014 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie Keine Kommentare

Vieles an dem Verhalten der Amerikaner hat uns in den vergangenen Monaten zu recht mehr als irritiert. Dass unsere Kommunikation massenhaft ausgespäht, dass Nachrichtendienste offensichtlich im Auftrag der US-Regierung nicht nur den Terrorismus bekämpfen, sondern auch Wirtschaftsspionage betreiben, und dass die NSA nicht mal vor Bundeskanzlerin Merkel halt macht.

Weiterlesen